Rache geschichten. Neues von Windelgeschichten

murras rache geschichten

Rache geschichten

Ich hatte ihr nichts entgegen zu setzen, sie kontrollierte mich völlig. Sie stand da in diesem glänzenden Badeanzug und diesen hochhackigen Schuhen. Ehe ich mich versah, packte sie mich vorn am Hemd. Am Anfang bin ich nur ein Stück nach oben. Lena mochte genau wie ich keine Rote Beete und keinen Blumenkohl. Lena nahm etwas Bebe Creme und verteilte sie in ihrer Hand, danach cremte sie gründlich meinen kompletten Intimbereich ein.

Nächster

Die Rache der Videomonster und andere unheimliche Geschichten (Book, 2006) [recarga.claro.com.pe]

Rache geschichten

Und ich sah ihre ausgeprägten und starken Muskeln — mehr, als ich mir je hätte träumen lassen. Als wir im Bad angekommen waren machte Sie gleich den Reißverschluss auf und der Schlafi fiel an mir runter. Immer und immer wieder fuhr ich über meinen Kopf. Vielleicht hat es auch damit zu tun, das ich als Junge immer davon träumte, stark zu sein und unbesiegbar. Anna fasste ihr unter das Kinn und schob ihren Kopf hoch. Die beidem nahmen mich an die Hand und wir gingen zusammen ins Bett. Alle hatten ihre Lederguertel aus den Hosen gezogen und pruegelten uns jetzt damit ueber den Ruecken den Arsch die Schenkel und oft genug trafen uns auch die Schnallen auf die Titten insbesondere unsere harten Nippel zwischen die Schenkel unsere Pospalte unsere Kitzler die Schamlippen den Venushuegel und sogar bis tief in unsere Spalte und unseren Anus.

Nächster

Muskelmaedels: Neue Story: Die Rache der starken Frau

Rache geschichten

Ich machte da ein-, zweimal Einwände: »Das ist doch gefährlich! Ich strampelte zwar und wehrte mich nach Leibeskräften. Aber sonst schien ihr das Gewicht und all das Treppab, Treppauf nichts auszumachen. Nichts, nada, rien, in absolut keiner Weise. Wenig verwunderlich, dass das meine Träume fast jedes Mal feucht werden ließ. Links an der Wand war ein kleines Fenster in der Größe eines Fußballs. Meine Hand zitterte und mein Herz schlug wie verrückt. Extrem gestählt, wie mir ein zweiter Blick auf diese Pracht mitteilte.

Nächster

haarige Geschichten: Der Urlaub

Rache geschichten

Oh mann ich bin 24, das sind 11Jahre Unterschied. Unsere eigenen Socken drangen in uns ein. Das war ecklig, sie grinste wieder, bestimmt Absicht, dachte ich mir. Ich stieg hinein, fühlte mich jetzt schon wie ein kleines Kind. Müde kletterte ich von dem Stuhl und begutachtete Lenas Werk. Das ist doch dein Traum gewesen.

Nächster

Fesselne Geschichten

Rache geschichten

Es war schon spät und der Neue war noch nicht aufgetaucht. Ich weiß nicht, das wäre mir ein bisschen peinlich wenn sie jetzt meine Brust sehen würde. Ist ja immer noch so: Dann rutschen und stoßen die Fahrgäste notgedrungen für einen Moment auf- und gegeneinander. Stefan und ich verbrachten den Rest des Urlaubs mehr im Bett als am Strand. Als ich fertig geduscht, gefönt und abgetrocknet war, wurde ich wieder an die Hand genommen und in den Korridor mit den abgeschlossenen Türen geführt.

Nächster

haarige Geschichten: Der Urlaub

Rache geschichten

Seien Lieblingsschauspielerinen haben alle kurze Haare. Und ich auch, weil mein Ohr ja immer noch zwischen ihren Fingern eingeklemmt war. Doch bei mir ging es im wirklichen Leben nicht über die Träumerei hinaus. Der Raum war nicht sehr groß, 4 mal 3m vielleicht. Den Traum denn ich habe wirst du mir nie erfüllen. Als hätten mich diese Fragen und das damit verbundene Verlangen nicht schon genug gequält, gab es da noch ein grundsätzliches Problem: Ich konnte mir trotz allem nicht eingestehen, dass ich auf solche Maedels stand.

Nächster

Muskelmaedels: Neue Story: Die Rache der starken Frau

Rache geschichten

Wir werden wohl demnächst ne' Menge Zeit zusammen verbringen. Wenn du es machen willst mach es. Ich wusste wieder nicht was ich davon halten soll an der Brust einer 13Jährigen zu saugen, ist das überhaupt legal? Es tat leicht weh, dabei drang es immer tiefer ein. Ich habe mir von Sabine Latex Strümpfe und High-Heels geliehen. .

Nächster

murras rache geschichten

Rache geschichten

Ich war peinlich berührt als sie mir die Hose runterzog und meinen Intimbereich presentierte. Wollen wir nicht alle in dem großen Wasserbett schlafen, im Ersten Stock? Sie hingegen nahm einmal tief Luft, so dass sich ihr Brustkasten machtvoll bis zum Anschlag des Kittels wölbte. Ich stand nun vollkommen haarlos vor ihm. Sie fasste mir in den Schritt und wartete auf ein Ergebnis ihrer Arbeit, was sich auch nach 5 Minuten einstellte. Und die Haarschneidemaschine sich durch die Haare frisst? Doch nicht genug der voelligen Polizistinnen Entehrung wir bekamen dann auch noch Hundehalsbaender angelegt und Leinen daran befestigt. Dann fühlte ich mit meinen Händen über meinen Kopf. Dann wurden wir wieder los gebunden.

Nächster